Pants

Badepants -  der Kompromiss zwischen Slip und Shorts

Neben dem Aussehen ist bei Bademode vor allem der Sitz und der Tragekomfort ausschlaggebend. Manche Pfundskerle mögen die klassische Badehose nicht so sehr, weil sie den stattlichen Bauch ein wenig zu sehr unterstreicht. Anderen fehlt etwas das Vertrauen zum Sitz der Badeshorts, sie fürchten, nach einem Sprung ins kühle Nass oder dem eleganten Aufschwung am Beckenrand plötzlich „im Freien“ zu stehen.

Badepants in XXL sind hier die perfekte Lösung: Vom Schnitt den bequemen Shorts nachempfunden, sitzen sie hautnah wie ein Badeslip. Dabei wird die empfindliche Haut in der Leistengegend geschont und man gibt bestimmt nicht mehr dem Auge des Betrachters preis, als man tatsächlich will. Der hochwertige Stoff und die raffinierte Verarbeitung garantieren, dass sicher nichts rutscht oder kneift.

Auch auf Strand und Liege eine gute Figur

Die Stoffe aus denen die Badepants in Übergröße gefertigt sind, trocknen schnell. Damit ist garantiert, dass Sie beim Sonnenbad oder beim Ausruhen auf der Liege am Pool bestimmt nicht auskühlen. Außerdem behalten die Pants ihre Form, was sehr wichtig ist. Sie sehen so nicht nur gut aus, sondern sind auch im trockenen Zustand bequem zu tragen. Mit so einem Stück werden Sie nicht zu den Gästen in der Schwimmbad-Cafeteria gehören, die möglichst unauffällig an sich herum zupfen, weil die Badekleidung reibt, kneift oder drückt. Und Sie brauchen auch nicht vor dem Verlassen des Wassers unauffällig an sich herunter tasten, ob noch alles da ist, wo es hingehört.

Da die Badepants in großen Größen hautnah und zugleich bequem sitzen, können Sie sie zu Hause schon anziehen. Vermutlich möchte sich niemand freiwillig oder unfreiwillig vor wildfremden Leuten komplett ausziehen, oder? Jeans und Shirt darüber, und ab ans Wasser. Dort ziehen Sie sich einfach aus, ohne irgendwo „Deckung“ suchen oder sich in der Umkleide komplett ausziehen zu müssen.

Modische Farben, raffiniertes Design

Im Angebot finden Sie Badehosen in klassischen Farben und zeitlosem Design. Das Schöne: die Pants verzeihen durch ihren Schnitt auch ein paar Pfündchen hin oder her. Sie behalten ihre Form durch ein clever komponiertes Textilgemisch, das sie weich und zugleich passgenau macht. Sehr flache Nähte sorgen dafür, dass nichts scheuert oder einschneidet und auch, dass die Pants strapazierfähig sind.

Nach dem „Einsatz“ in gechlortem oder Salzwasser sollten sie mit einem milden Waschmittel ausgewaschen werden, damit der Stoff nicht angegriffen wird und auch nichts darin verbleibt, was Ihre Haut beim nächsten tragen reizen könnte. Besonders Sand vom Badestrand kann hier sehr unangenehm werden.