02.04.2015 14:37

Ratgeber: Accessoires – die „raffinierten Nebensachen“

Accessoires in ÜbergrößeKennen Sie diese Typen auch, die scheinbar ganz normal gekleidet sind und doch so ein Flair von Noblesse ausstrahlen? Man kann eigentlich gar nicht genau sagen, was genau das Outfit dieser Herren ausmacht, es sticht nicht ins Auge. Soll es auch nicht, denn meist, sind es die Accessoires, die für diesen Effekt sorgen. Kleinigkeiten, die eigentlich in erster Linie funktional sein sollen, wie etwa ein Gürtel, können aus einer Jeans ein echtes Designerteil machen. Die geschickt gewählte Krawatte kann dem an sich guten aber nichtssagenden Outfit das gewissen Etwas, die persönliche Note verleihen.

 

Ja, sogar Schlüsselanhänger oder Handycases, Dinge also, die mit der Kleidung nicht direkt zu tun haben, können einen ganz erheblichen Einfluss auf den Eindruck haben, den man macht. Dies ist sehr interessant denn es zeigt, wie wir eigentlich wahrgenommen werden: Das bewusst Gesehene identifiziert uns, das nur am Rande oder kaum Wahrgenommene klassifiziert uns. Das ist übrigens der Grund, warum man selten einen Herrn ohne noblen Ledergürtel sieht, selbst wenn er den eigentlich gar nicht bräuchte.

 

Subtile Botschaften über das eigene Ich

 

Krawatten, Schals oder Gürtel sollten natürlich passen, damit sie wirken. Daher stehen für Pfundskerle edle Accessoires in Übergröße zur Auswahl, mit der Sie sich geschickt im Understatement üben können, um so wahrgenommen zu werden, wie Sie das möchten. So kann etwa eine gemusterte Krawatte Lockerheit oder Kreativität anzeigen, eine einfarbige Souveränität oder Direktheit. Zum passenden Hemd kombiniert, erzeugen Sie so genau die Ausstrahlung, die Sie beim fraglichen Anlass haben möchten. Probieren Sie es einfach einmal aus und spielen Sie mit der Wirkung des berühmten „Hauches von Nichts“.

Autor:


Tanja Ranzinger




* alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Ihr Warenkorb


Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

    Warenwert:
    0,00 €