26.03.2015 08:52

Ratgeber: Die Frühlingssonne lockt – an Sonnenschutz denken

Hemden in ÜbergrößeEndlich, kommt die Zeit der kurzärmeligen Hemden, T-Shirts und leichten Hosen wieder! Freuen Sie sich auch schon so sehr darauf, endlich wieder luftiger gekleidet durch die Stadt zu gehen, und natürlich die luftigere Kleidung an anderen zu bewundern? Besonders im Frühling droht der Sonnenbrand allerdings am heftigsten. Die Haut ist das Mehr an Sonne noch nicht gewöhnt und viele Menschen unterschätzen die Kraft unseres Zentralgestirns: Selbst durch dünne Kleidung reicht die UV-Strahlung noch, es kann also gut sein, dass man am Rücken einen Sonnenbrand bekommt, obwohl man dich ein schickes Hemd in Übergröße trägt.

 

Besonders jetzt ist es wichtig, die Haut mit reichlich Pflege zu verwöhnen. Zum Glück ist es ja auch für Pfundskerle kein Tabu mehr, zu cremen und zu pflegen: Verwöhnen Sie ihren stattlichen Körper nach dem Duschen mit reichhaltigen Bodylotions oder After Sun Produkten und vergessen Sie nicht, Sonnenschutz aufzutragen, ehe Sie hinaus gehen.

 

Sonnenschutz von Innen

 

Es ist richtig, dass die Sonneneinstrahlung die Produktion von Vitamin D in der Haut anregt. Ebenso richtig ist jedoch auch, dass die Vitamin D Versorgung gerade in unseren Breiten eher bescheiden ist. Zusammen mit Calcium bietet dieses Vitamin, das übrigens aufgrund seiner vielfältigen Aufgaben und Effekte eher als Hormon zu sehen ist, einen effektiven Sonnenschutz. Wer zu Sonnenallergien neigt, sollte besonders auf die Vitamin D und Calcium Zufuhr achten, denn so können die Beschwerden erheblich gelindert werden.

 

Auch pfundige Sonnenanbeter sollen Haut zeigen. Mit ein wenig Pflege und etwas Vorbereitung darf dieser Sommer in jeder Hinsicht heiß werden.

Autor:


Tanja Ranzinger




* alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Ihr Warenkorb


Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

    Warenwert:
    0,00 €