Unterhemden

Filter

Unterhemden in Übergrößen

Für beleibte Männerkörper ist auch das klassische Unterhemd ein unverzichtbares Utensil während der kalten Jahreszeit und lässt sich perfekt mit langen oder kurzen übergroßen Unterhosen kombinieren. Unter Hemden und Pullis getragen, müssen übergroße Unterhemden gewisse Standards erfüllen, um dem dicken Mann ein angenehmes Tragegefühl zu garantieren.

Dazu gehört neben verschiedenen Schnitten auch das perfekte Material. Übergroße Unterhemden können auch in der Sommerzeit als Oberbekleidung gewählt werden, dies ist heutzutage ganz normal und absolut freizeittauglich. Lediglich im Berufsleben sollten Unterhemden nur darunter getragen werden.

Unterhemden - Klassisch oder modern

Feinripp-Unterhemden in Übergrößen für kalte Tage sind die Klassiker unter der Unterbekleidung. Die Baumwolle gewährleistet dem dicken Mann höchsten Tragekomfort, den man sich leisten kann. Selbst ohne Ärmel erfüllen übergroße Unterhemden die Wärmeanforderungen, ohne unter den Achseln einzuschneiden. Zu dieser Variante zählen auch die Muskelshirts, die auch als übergroße Unterhemden getragen werden können und von ADAMO sehr preisgünstig im Doppelpack angeboten werden.

Unterhemden mit oder ohne Ärmel

Natürlich zählen auch T-Shirts mit Rundkragen oder Dockershirts als Unterwäsche. Allerdings sind diese Shirts nicht nur als übergroße Unterwäsche zu tragen, sie können auch optimal mit Hosen oder Schlafanzug-Hosen kombiniert werden. Wie ein Pfundskerl sein Unterhemd tragen möchte, sei ihm selbst überlassen, Hauptsache ist, dass die Unterhemden bequem sind und den Ansprüchen des Trägers genügen.